Webinar: Denken und Führen muss gleichzeitig gehen!

Dies ist das 3. Webinar aus unserer 5er Reihe rund um: Handwerkszeug für den Hundeführer in der Fussarbeit.

Das klingt so simpel und ist doch stets ein bewusster weg des Trainings, den der Hundeführer gehen muss!

Was ist damit gemeint - denken und führen muss gleichzeitig gehen…? Ihr solltet in der Fussarbeit ein bestimmtes Tempo, Schrittlänge, Frequenz, Haltung usw. haben, um euren Hund, sicher und zielstrebig, auch unter aufregenden Prüfungsbedingungen führen zu können.

GLEICHZEITIG müsst Ihr Euch aber auch, innerhalb Eures  Laufschemas oder Eurer Choreos orientieren können. Die Anweisungen des Stewarts befolgen oder die Schilder lesen und verstehen können.

Das müsst Ihr aber GLEICHZEITIG mit den verschiedenen Führtechniken können! 

Und dabei auch noch den aktuellen Zustand der Situation Eures Hundes jederzeit auf dem Schirm haben. 

Das ist viel verlangt, aber dafür seid ja auch Ihr derjenige, der dem Hund den Weg zeigt, an dem sich Euer Hund orientiert, eben der Fels in der Brandung.

Aber bis dahin, sollte man das Ganze unbedingt trainiert haben, damit nicht eure Fehler, den Hund in Schwierigkeiten bringen….

Hier könnt Ihr buchen!

Datum

25 Jun 2021

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Kommentare sind deaktiviert