FAQ für Veranstalter

Wer kann ein Perfect Heelwork Seminar ausrichten?

Absolut jeder, der Lust hat, ein solches Seminar zu veranstalten!
Eine Privatperson, ein Verein, eine Hundeschule, eine private Trainingsgruppe...etc.

Was wäre der erste Schritt, wenn ich gerne ein Perfect Heelwork Seminar ausrichten möchte?

Du schreibst eine Mail an info@perfect-heelwork.de und ich schicke Dir die Kosteninfos für ein Seminar.
Wenn Dir das zusagt, suchen wir gemeinsamen einen Termin für unser Seminar.

Welche örtlichen Voraussetzungen benötigt der Veranstalter?

  • für die Praxis: je nach Jahreszeit, eine Wiese (möglichst eingezäunt), eine Halle, einen großen Raum...etc.
  • Parkplätze für die Teilnehmer
  • für die Theorie: einen Raum (z.B. ein Vereinshaus, einen Raum in einem Restaurant...etc.) mit Stromanschluss. Gut ist es, wenn man die Fenster des Raumes verdunkeln kann, da wir für die Theorie einen Beamer benutzen werden.
  • Toiletten

Welche Kosten kommen auf mich als Veranstalter zu?

  • meine Kosten pro aktivem und passiven Teilnehmer (s. Kosteninformation, welches ich bei Interesse zuschicke)
  • Anmietung von Räumlichkeiten (muss der Veranstalter selber abklären)
  • meine An- und Abfahrtskosten (mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug)
  • meine Verpflegung und eine angemessene Unterkunft für die Dauer meines Aufenthaltes. Für Seminare, die eine längere Anreise meinerseits nötig machen, reise ich einen Tag vor Seminarbeginn an um einen pünktlichen Seminarbeginn zu gewährleisten!

Wie berechne ich, wie teuer der einzelne Seminarplatz ist?

Der Preis für die Seminarteilnehmer setzt sich zusammen aus: meinen Kosten, welche ich pro Teilnehmer berechne (s. Kosteninfo) + anteilig meine Anfahrt mit dem Auto/Bahn/Flugzeug anteilig umgerechnet pro Teilnehmer + meinen Kosten für Unterbringung und Verpflegung anteilig umgerechnet pro Teilnehmer + das, was Ihr für Euch noch pro Teilnehmer verdienen möchtet

Die Kalkulation der Seminargebühren obliegt also vollständig dem Veranstalter.

Meine Preise pro aktivem/passivem Teilnehmer verstehen sich immer inklusive 19% MwSt.! Seit Ihr also selber Unternehmer und mehrwertsteuerabzugsberechtigt, könnt Ihr das mit einkalkulieren.

Was sind die Aufgaben des Veranstalters?

  • Die Bewerbung der Veranstaltung.
  • Die Beantwortung von Fragen der Interessenten rund um das Seminar.

Auch auf der Terminseite der Perfect Heelwork Homepage werde ich unser Seminar ausschreiben und dort wird die Mailadresse des Organisators stehen, so dass Interessenten sich direkt an Dich wenden können um Fragen zu stellen, oder um sich anzumelden.

  • Die Bezahlung der Seminarteilnehmer.
  • Die Information der Seminarteilnehmer über die Anreise, was mitzubringen ist, usw.
  • Die Organisation des Mittagessens für die Teilnehmer. Wenn die Theorie z.B. in einer Gaststätte/Restaurant statt findet, ist das unkompliziert. Vielleicht haben gibt es auch jemanden, der leidenschaftlich gerne für viele Leute kocht? Oder wir bestellen Essen!

Der Veranstalter ist der Ansprechpartner für die Interessenten, bzw. die Seminarteilnehmer!

Wie ist die Gesamtbezahlung des Seminars geregelt?

Im Anschluss an unser Seminar wird von mir eine Gesamtrechnung über alle aktiven/passiven Teilnehmer und geg. Anfahrtskosten (sofern diese der Veranstalter nicht schon vorher bezahlt hat. Wenn Ihr z.B. das Flugticket gebucht habt.), etc. gestellt.

Ich erstelle eine PDF Datei und schicke die Rechnung in der Regel per Mail an Euch. Der Rechnungsbetrag ist dann umgehend auf das angegebene Konto zu überweisen.

Wie kann ich unsere Veranstaltung bewerben?

  • Ich stelle im Downloadbereich Aushänge und Flyer zum Herunterladen zur Verfügung, welche von Ihnen mit den entsprechenden Infos versehen und genutzt werden kö
  • Auf Ihrer eigenen Homepage. Auch dafür können die Downloads zusätzlich gebraucht werden.
  • Bei Facebook, Instagram und was immer Euch sonst noch einfällt
  • Ihr könnt zu Werbezwecken gerne das Perfect Heelwork Logo benutzen. es steht den Veranstaltern ebenfalls im Downloadbereich zur Verfügung.
  • Wenn Ihr Fotos zum Bewerben benutzt, in welchem Bereich auch immer (Facebook, Plakate, Homepage etc.), dürfen dafür ausschließlich die Fotos verwendet werden, welche Ihr im Downloadbereich findet!
  • Wenn Ihr das Perfect Heelwork Profil bei Facebook liked, kann ich (in der Regel...) sehen, dass Ihr dort unsere Veranstaltung erstellt habt und kann diese ebenfalls teilen!

Wie ist die Seminarstruktur an den drei Tagen?

Beginn der Seminartage ist im Regelfall 10.00 Uhr. Andere Regelungen können nach Absprache getroffen werden.#

Perfect Heelwork I bis III

Tag 1 beginnt mit einer ca. 1 1/2 stündigen Praxiseinheit.

Bei Teil I, benötigen wir im Anschluss an diese erste Praxiseinheit die Hunde für den gesamten Tag nicht mehr. Sie können, je nach Möglichkeiten, im Auto bleiben, mit in die Theorieeinheit kommen, von jemandem abgeholt werden..., so, wie es jeweils möglich ist.

Es folgt eine Theorieeinheit bis ca. 13.00 Uhr.

Von 13.00 - 14.00 Uhr machen wir eine Mittagspause. Wir essen gemeinsam und es ist Zeit, um mit den Hunden spazieren zu gehen.

Von 14.00 Uhr bis ca. 17.00 - 18.00 Uhr machen wir an diesem ersten Tag weiter mit der Theorie.

Tag 2 beginnt i.d. Regel wieder um 10.00 Uhr.

Wir arbeiten praktisch bis ca. 13.00 Uhr.

Dann wieder 13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause.

14.00 - ca. 17.00 - 18.00 Uhr dann weiteres praktisches Training.

Tag 3 beginnt nochmal mit ca. 2 Stunden Theorie.

Unterbrochen von der Mittagspause von 13.00 - 14.00 Uhr gibt es an dem Tag Praxis mit und ohne Hunde.

Fortgeschrittenenseminar

Beginnt, so lange nicht anders vereinbart, jeweils an allen drei Tagen um 10.00 Uhr.

Von 13.00 - 14.00 Uhr ist eine Mittagspause und Ende ist jeden Tag ca. um 17.00 Uhr.

Bei dem Fortgeschrittenenseminar gibt es keine Theorieeinheiten.

Was muss ich für die Theorieeinheiten bereit halten?

  • Strom
  • ein Verlängerungskabel/Kabeltrommel
  • eine weiße Wand oder eine Leinwand
  • ein Whiteboard oder ein Flipchart oder einfach weißes Papier, damit ich darauf malen kann
  • Tische und Stühle für die Teilnehmer

Soll ich ansonsten noch etwas für das Seminar besorgen?

Für Tag 3 brauche ich noch mind. 5 Cavaletti. Bitte nicht die, mit der Mulde oben drauf, auf welche man die Stange drauf legt. Bitte die Hütchen, Pylonen oder Kegeln, in die man die Cavalettistangen rein stecken kann. Wenn Ihr keine habt, fragt mal bei den Teilnehmern nach. Meistens besitzt jemand welche, die mitgebracht werden können!

Was sollte ich hinsichtlich der Seminaranmeldung beachten?

Im Downloadbereich stelle ich den Veranstaltern ein Anmeldeformular zur Verfügung.   Selbstverständlich kann auch gerne ein eigenes Formular benutzt werden. Allerdings müssen die DSGVO Vereinbarungen hinsichtlich der Nutzung des Foto- und Filmmaterials unbedingt darauf stehen! Andererseits wird im Falle einer Anzeige der Veranstalter dafür haftbar gemacht!

  • Bitte verlasst Euch niemals auf eine mündliche Zusage von Interessenten. Zur eigenen Planungssicherheit, sollten dem Veranstalter immer schriftliche Anmeldungen vorliegen.
  • In den letzten Monaten hat es sich heraus gestellt, dass es Kunden gibt, die sich parallel auf mehreren Seminaren anmelden, in der Hoffnung, irgendwo einen Teilnehmerplatz zu bekommen. Wenn Sie dann von einem Veranstalter eine Zusage habe, vergessen manche Kunden, bei den anderen Veranstaltern abzusagen. Diese Vorgehensweise macht es den Veranstaltern unmöglich voraus schauend zu planen und zu kalkulieren. daher empfehle ich, zusätzlich zu der schriftlichen Anmeldung eine Anzahlung in beliebiger Höhe vorzunehmen, die selbstverständlich auf die Gesamtkosten angerechnet wird.
  • Wie Sie im Falle der Absage durch einen Seminarteilnehmer mit der Anzahlung oder auch der gesamten Seminargebühr verfahren, ist vollständig Ihnen selbst überlassen.

Wer darf sich für ein Fortgeschrittenenseminar anmelden?

Jeder, der sich für ein Fortgeschrittenenseminar anmeldet muss vorher auf einem Perfect Heelwork I-III Seminar als aktiver Teilnehmer teilgenommen haben!

Wie viele Teilnehmer müssen, bzw. dürfen es auf einem Seminar sein?

Es müssen mindestens 10 und dürfen höchstens 12 aktive Teilnehmer mit Hund sein.
Die Teilnehmerzahl ohne Hund ist weder nach unten, noch nach oben begrenzt.

Können läufige Hündinnen an dem Seminar teilnehmen?

Wegen mir auf jeden Fall!

Da wir einzeln arbeiten, können wir die läufige Hündin am Ende jeder Trainingseinheit dran nehmen. Oder in einer anderen Ecke arbeiten. Das ist noch nie ein Problem gewesen!

Können unverträgliche Hunde an dem Seminar teilnehmen?

Jaaa! Bis jetzt haben wir noch immer eine Möglichkeit gefunden, dass auch unverträgliche Hunde in Ruhe arbeiten können. Das lässt sich alle regeln!

Was sollen die Seminarteilnehmer mitnehmen?

Alles, was sie ansonsten auch für das Training benötigen, wie z.B.

  • Leckerchen, gerne verschiedene
  • Hundespielzeug
  • Kotbeutel
  • kurze 1m Leine, oder eine, die verstellbar ist. Bitte keine Flexileine für das Training!
  • normales Halsband

Ansonsten, wer mag:

  • Hundebox
  • Napf
  • einen Klappstuhl
  • Hundhandtuch

Eben alles, was jeder einzelne braucht, um ein grossartiges Wochenende zu verbringen!